Kaltbrunner Strasse 40a - D-78476 Allensbach Wartstrasse 1 - CH-8400 Winterthur
Mon - Fr : 8.00 - 18.00 +41 79 789 26 82 / +49 151 212 19 232

Blog

«Wave to Day» – Ausgabe Dezember 2017

«Wave to Day» – Ausgabe Dezember 2017

Liebe Klienten, Freunde und Bekannte


Die Adventszeit ist angebrochen und Petrus hat bei uns für eine wunderschöne, weisse Schneedecke gesorgt. Die Natur ist in die Schlaf gewiegt worden und zeigt sich in tiefer Ruhe und Harmonie. Dies ist für mich der richtige Zeitpunkt Ihnen eine bereits angekündete Neuerung vorzustellen: Zum einen können Sie ab sofort ein 10er-Abo lösen und zum anderen biete ich Ihnen ein spezielles Weihnachts-, oder Geburtstagsgeschenk an (die Beschreibung finden Sie weiter unten).

 

Vor zwei Wochen fand eine Vorführung mit den Herstellern des TimeWaver HOME und den Vertriebs-partnern in München statt. Bei der Einführung in die Technologie der informa-tionsfeldgesteuerten Frequenztherapie zeigte sich einmal mehr, welche immense Innovation hinter dieser Technologie steckt. Und ich bin jedesmal von Neuem über die Dimension begeistert, die in der Anwendung des TimeWaver HOME sichtbar wird.

„Ich möchte so vielen Menschen wie möglich diese Technologie zugänglich machen“, sind meine Gedanken, da ich überzeugt bin, dass dies eine echte Weiterentwicklung in der medizinischen Versorgung bringen kann. Auch wenn die Schulmedizin die Existenz von Informationsfeldern, sowie deren medizinischen Bedeutung und Anwendungen noch nicht anerkennt. Dazu sind die 10er-Abo und die Gutscheine entwickelt worden!

Um eine weitere Verbreitung von TimeWaver Home und der informationsfeldgesteuerten Frequenztherapie zu ermöglichen, halte ich immer Ausschau nach Repräsentantinnen und Repräsentanten, die Enthusias-mus und Eigeninitiative entwickeln möchten, mit mir zusammen ein Verbreitungsnetz aufzubauen. Fühlen Sie sich angesprochen die Welt etwas besser machen zu wollen? Dann kontaktieren Sie mich bitte!

Wie immer freue ich mich über Ihre zahlreichen Feedbacks und wenn ich Ihnen helfen kann, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

Herzlichst
Ihr Daniel Schwander

Share this post

Schreibe einen Kommentar